Hilfe bei Krebs

Als ich vor 12 Jahren die Diagnose Krebs erhielt, brach für mich die Welt zusammen. Der Schock saß tief. Wie soll es weitergehen? Geht es überhaupt weiter?

Habe ich eine Überlebenschance? Ich dachte bei Krebs gleich an TOD!

Schock und Angst beherrschten mich. Welche Therapie ist die Richtige, kann ich mir das Krankenhaus aussuchen?

Ich hatte das Gefühl ins Uferlose zu fallen und niemand kann mich halten.

Es war nichts mehr so wie vor der Erkrankung!

Ich fühlte mich ohnmächtig und funktionierte nur noch mechanisch, eine Untersuchung folgte nach der anderen, ich befand mich in einem Vakuum.

Damals quälte mich auch die Frage, wie sage ich es meinen Kindern? Wochenlag brachte ich kein Wort über die Lippen, sie waren damals 7 und 10 Jahre alt. Von einen Tag auf den anderen war ihre Kindheit vorbei. Ihr Fels in der Brandung „schwach und fragil“.

Wer ist für mich da, wenn die Angst am größten ist und aus mir herausbricht?

Ich hatte noch so viel vor, wollte noch nicht sterben.

Ich wollte leben und das soll mir jetzt einfach so genommen werden?

Während meiner Erkrankung konnte ich mit niemandem über meine Ängste reden, meine Familie hatte selbst Angst vor diesem mächtigen Thema „Krebs und Tod“, sie vermieden es mit mir darüber zu reden.

Meine Ärzte sahen nur ihren Therapieplan, für Menschlichkeit war kein Platz und für Gespräche war keine Zeit.

Im Vorbeigehen meinte ein Oberarzt „bei der nächsten Chemo sind ihre Haare weg“. Und weg war er, meine Haare später auch

Ich war in einem Schockzustand, am ganzen Körper hatte ich einen Ausschlag, meine Beine trugen mich nicht mehr und es war niemand für mich da, ich war alleine gelassen.

Damals hätte ich mir jemanden gewünscht, der für mich da ist, der mich versteht mit all meinen Ängsten, Nöten, Zweifeln und Fragen.

Ich hatte Krebs. Ich bin Mentaltrainerin, Coach und Quantenheilerin (2-Punkt-Methode).

Ich bin Deine kompetente Gesprächspartnerin, ich verstehe Dich !

Ich bin an Deiner Seite und zwar so eng wie es noch niemand zuvor war! Du bist nicht allein.

Sende mir Deine E-Mail-Adresse für ein kostenloses Erstgespräch.

Ich bin für Dich da, alles Liebe
Deine Eva

E-Mail: eva_falkenstein@web.de

 

Die Kraft der Gedanken:

Unsere Gedanken lösen Emotionen aus, bestimmen unser Handeln und werden Realität.

  • Krebs als Strafe?
  • Kein Recht zu leben?
  • Den Tod verdient?

Kennst Du diese oder ähnliche Gedanken?

Das sind negative Glaubenssätze.

Negative Glaubenssätze blockieren Deine Heilung!

Löse diese Blockade und wähle stattdessen Deinen achtsamen Weg.

Hol Dir meine Hilfe. Erfahre mehr über mich und meine Heilung.

Alles liebe deine Eva

 

 

„Ich bin ein Optimist. Ob das angeboren oder anerzogen ist, kann ich nicht sagen. Zum optimistisch sein gehört, das Gesicht der Sonne zu zuwenden und immer vorwärts zu gehen. Es gab viele dunkle Stunden, in denen mein Glaube an das Gute auf eine fürchterliche Probe gestellt wurde, aber ich wollte und konnte mich nicht aufgeben. Dann hat man verloren. Und stirbt. „

Nelson Mandela

 

Verschwende Deine kostbare Zeit nicht mit Angst und Zweifel. Ich bringe wieder Qualität in Dein Leben, es ist noch nicht alles vorbei. Ich erzähle Dir wie ich es geschaffft habe. Du kannst es auch schaffen.  Schreibe mir Deine Email und wir finden gemeinsam Deine Lösung.

E-Mail: eva_falkenstein@web.de

Alles Liebe Deine Eva

 

Wie komme ich in meine innere Balance